MYBERGTOUR'S FINEST

Foto Speedy Füllemann

Freeride Andermatt, Felsental

offene Hänge und Gelände zum Spielen

Das Felsental war vermutlich eine der ersten Off-Pist Varianten, die am Gemsstock gefahren wurden und gehört heute gewissermassen zum Standardinventar von Freeride Andermatt. Wer die Sonnenpiste hinunterfährt, erspäht sofort das grosszügige Skigelände zu seiner linken. Weite, sanfte Hänge laden zum Pulvern ein und locken die Freerider an. So wird das Felsental nach Schneefällen oft als eine der ersten Varianten angespurt. Das durchschnittlich mässig steile Gelände lässt dies oft zu. Dennoch muss auch hier die Spur geschickt angelegt werden, um keine Lawinenauslösung zu provozieren. Das Felsental bietet mit seinen weiten Hängen im oberen Teil viel Platz für grosse Schwünge. Im unteren Teil wird das Gelände vielseitiger. Kleine Hügel, Rinnen, kurze Steilstufen, Gräben und Büsche wechseln sich ab und laden zum Spielen ein.

Es gibt zahlreiche Varianten im Felsental: Für die linken und mittleren Varianten verlässt man auf dem St. Annafirn die präparierte Piste und traversiert so hoch wie möglich links raus. Früher erlaubten einige der linken Varianten nach Hospental abzufahren. Heute sind diese aufgrund einer Wildschutzzone nicht mehr gestattet. Es ist wichtig, diese zu beachten. Für die rechte Variante via Bärenhang zweigt man weiter unten links von der Sonnenpiste ab, wo auf dieser ein par Meter hochgestiegen werden muss. Diese rechte Variante lohnt sich insbesondere in Kombination mit dem Vorgipfelcouloir. Alle Varianten kommen am Ende zusammen und führen auf der rechten Seite des markanten Grabens zurück zur Talstation. Je nach Schnee- und Spuranlage müssen die Ski einige Meter getragen werden.

Andermatt Freeride: Giraffe in fluffy powder

Freeride Andermatt: Fast & First Line im Felsental 

Weitere Rides am Gemsstock

   

   

Freeride Andermatt buchen ​

Möchtest du mit einem local Guide freeriden? Um uns zu buchen, hast du zwei Möglichkeiten.

1. Möglichkeit: mybergtour Gruppe buchen
 

Abonniere das Tourenmail. Wenn die Verhältnisse stimmen, schreiben wir auf mybergtour.ch offene Freeridegruppen aus. Du wirst jeweils per eMail informiert und kannst dich online anmelden. 

Deine Vorteile: du kriegst genau dann Freeride angeboten, wenn ideale Verhältnisse herrschen und du kannst dich kurzfristig entscheiden.

Kosten ab CHF 179.- pro Person & Tag

max. 6-7 Personen

2. Möglichkeit: privat buchen
 

Hier bist du der Chef.  Du bestimmst sowohl das Datum als auch den Tagesablauf. Wir suchen einen Guide für dich und bereits bald darauf kanns losgehen.

 

Deine Vorteile: Du kannst das Datum frei wählen und mit deinen Freunden freeriden.

 

Kosten ab CHF 650.- pro Tag 

   

 

  

   

 

Das könnte dich auch interessieren:  

Freeride Engelberg |  Freetouring

Stichwörter: Freeride Andermatt, Gemsstock, Felsental, Bergführer, Mountain Guide

           

mybergtour  |  Jacob Burckhardt Str. 20 | Basel | Schweiz

hallo@mybergtour.ch  |  +41 79 537 97 77  |  Kontaktformular

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

La Sportiva_logo_application1 (1).png
AlpineTech_trsparent.png
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon