MYBERGTOUR'S FINEST

Foto Speedy Füllemann

Freeride Andermatt, Ober Geissberg

vielseitiges Gelände

Die Abfahrten am Oberen Geissberg grenzen unmittelbar an die Gletscherpiste und gehören zu den klassischen Freeridevarianten am Gemsstock. Nach Schneefällen werden sie entsprechend schnell angespurt und plattgewalzt. Dank dem sehr vielseitigen Gelände und den unzähligen kleinen Varianten findet der ortskundige Freerider oder Bergführer jedoch oft noch versteckte Ecken, die weniger verfahren sind.

Wer das weite, offene Gelände sucht, wird an den wunderschönen, sanft coupierten, nordostseitigen Hängen ob dem Luterseeli seinen Gefallen finden. Wer es steil mag, kann das Seeli direkt via Punkt 2465 anspuren, falls dies die Verhältnisse erlauben. Wer das Extreme sucht, kann die nord-nordwest-seitigen Hänge ob dem Luterseeli anspuren und findet somit so ziemlich das steilste Gelände, welches der Gemsstock zu bieten hat. Hier entdeckt man jedoch äusserst selten Spuren und wer diese Hänge betrachtet, versteht auch schnell wieso. Sie bleiben Könnern vorenthalten, ein Sturz könnte hier fatale Folge haben.

Andermatt Freeride: Giraffe in fluffy powder

Freeride Andermatt: First Line an den wunderschönen Hängen oberhalb des Luterseelis

Einige Varianten lassen sich nur erreichen, wenn man den Oberen Geissberg hoch anspurt. Hierzu verlässt man den Gurschenfirn und traversiert auf einer Höhe von ca 2700 nach rechts, bis man das flache Stück hinter dem Punkt 2622m erreicht. Von hier aus ergeben sich attraktive Optionen: offene Hänge, steile Abbrüche, kleine Cliffs, formschöne Couloirs oder was auch immer das Herz der Freerider begehrt.

Diese Variantenabfahrten könnten dich auch interessieren: Unter GeissbergFelsental, Giraffe, Vorgipfel Couloir, Freetouring.

Andermatt Freeride: Giraffe in fluffy powder

Freeride Andermatt: ein local Guide findet meist Powder am Oberen Geissberg

Weitere Rides am Gemsstock

   

Freeride Andermatt buchen ​

Möchtest du mit einem local Guide freeriden? Um uns zu buchen, hast du zwei Möglichkeiten.

1. Möglichkeit: mybergtour Gruppe buchen
 

Abonniere das Tourenmail. Wenn die Verhältnisse stimmen, schreiben wir auf mybergtour.ch offene Freeridegruppen aus. Du wirst jeweils per eMail informiert und kannst dich online anmelden. 

Deine Vorteile: du kriegst genau dann Freeride angeboten, wenn ideale Verhältnisse herrschen und du kannst dich kurzfristig entscheiden.

Kosten ab CHF 179.- pro Person & Tag

max. 6-7 Personen

2. Möglichkeit: privat buchen
 

Hier bist du der Chef.  Du bestimmst sowohl das Datum als auch den Tagesablauf. Wir suchen einen Guide für dich und bereits bald darauf kanns losgehen.

 

Deine Vorteile: Du kannst das Datum frei wählen und mit deinen Freunden freeriden.

 

Kosten ab CHF 650.- pro Tag 

   

 

      

Das könnte dich auch interessieren:  

Freeride Engelberg |  Freetouring

Stichwörter: Freeride Andermatt, Gemsstock, Ober Geissberg, Bergführer, Mountain Guide

 

          

mybergtour  |  Jacob Burckhardt Str. 20 | Basel | Schweiz

hallo@mybergtour.ch  |  +41 79 537 97 77  |  Kontaktformular

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

La Sportiva_logo_application1 (1).png
AlpineTech_trsparent.png
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon