top of page

Do., 09. Mai

|

Saas-Fee

SKITOUR | Alphubel, Strahl- & Rimpfischhorn

Auffahrt über die schönsten Gipfel zwischen Saas- & Mattertal

Tour ausgebucht. Warteliste auf Anfrage. hallo@mybergtour.ch
.
SKITOUR | Alphubel, Strahl- & Rimpfischhorn
SKITOUR | Alphubel, Strahl- & Rimpfischhorn

Zeit & Ort

09. Mai 2024, 15:35 MESZ – 12. Mai 2024, 13:00 MESZ

Saas-Fee, Schweiz

Über die Veranstaltung

BESCHREIBUNG

Über Auffahrt besuchen wir die eindrücklich vergletscherte, hochalpine Gegend zwischen dem Saas- und Mattertal und besteigen mit dem Strahlhorn, Rimpfischhorn und Alphubel gleich drei namhafte Viertausender. 

Wir starten in Saas Fee, übernachten zweimal in der Britannia- und einmal in der Täschhütte und erhalten auf unserer Runde so ziemlich alles geboten, was eine hochalpine Skitour zu bieten hat: weite Gletscherflächen, imposante Gletscherbrüche, atemberaubende Blicke auf die Walliser Eis- und Felssriesen vom ersten bis zum letzten Licht, bleibende Gipfelerlebnisse sowie gemütliche Hüttenabende inmitten dieser urtümlichen Hochgebirgslandschaft.

PROGRAMM

Tag 1: Saas Fee 1805m - Felskinn 2989m - Britanniahütte 3028m

Treffpunkt 9. Mai 15:35 Uhr Saas Fee Busterminal (Fahrplanänderungen vorbehalten). Bahnfahrt Felskinn um 16:15 Uhr und gemütlicher Zustieg zur herrlich gelegenen Britanniahütte (0.5h). Hier bleibt Zeit für die Tourenbesprechung, ein gemütliches Abendessen &  gegenseitiges Kennenlernen. 

Zustieg Britanniahütte 50Hm / 30'.

Tag 2: Britanniahütte 3028m - Adlerpass 3785m - Strahlhorn 4190m - Britanniahütte 3028m

Im Schein der Stirnlampen fahren wir ein kurzes Stück zum Allalingletscher ab, fellen an und laufen im Lichtspiel der aufgehenden Sonne gemächlich los: ein schlicht magischer Moment! Der Gipfelanstieg führt uns unter dem Rimpfischhorn und am Adlerpass vorbei zum stolzen Strahlhorn. Am Gipfel bestaunen wir den wirklich einmaligen Blick auf die Gipfel der Monte Rosa und nehmen anschliessend die Abfahrt über die weiten Gletscherhänge in Angriff, bevor wir nach einem letzten kurzen Anstieg auf der Hüttenterasse mit Blick auf das Strahlhorn anstossen können. 

Aufstieg 1250Hm, Abfahrt ca 1250 Hm.

Tag 3: Britanniahütte 3028m - Allalinpass 3556m - Rimpfischhorn Wintergipfel 4001m - Täschhütte 2701m

Den heutigen Start kennen wir von gestern und die Magie der aufgehenden Sonne auf einem hochalpinen Gletscher wird uns auch heute fesseln. Nach einer guten Stunde biegen wir ab in Richtung Allalinpass, wo sich der Blick wunderbar auf Obergabel-, Zinalrot- und Gefährten öffnet. Unter dem imposant gezackten Rimpfischhorn queren wir zu dessen Schulter, dem Wintergipfel auf 4001m auf. Nach der Gipfelrast nehmen wir die Abfahrt zur Täschhütte in Angriff, welche uns über 1500Hm Abfahrt und einem kurzen Gegenanstieg (100 Hm) direkt auf die nach Westen ausgerichtete Hüttenterasse bringt. Hier geniessen wir einen wohlverdienten, erholsamen Nachmittag und lassen uns mit hochgelagerten Beinen von Kuchen mit Extraportion Rahm und anderen Leckereien verwöhnen. 

Aufstieg 1200 Hm, Abfahrt 1500 Hm.

Tag 4: Täschhütte 2701m - Alphubeljoch 3772m - Alphubel 4206m - Saas Fee 1805m

Unser Abschlusstag könnte nochmals ein Highlight werden: Wir steigen frühmorgens über den Alphubelgletscher zum gleichnamigen Joch und weiter zum Gipfel des Alphubels auf. Dank unserem gleichmässigen Schritt fühlen sich die heutigen Höhenmeter nur halb so streng an. Wer anstelle des Gipfels eine ausgedehnte Rast  bevorzugt, kann auf dem Alphubeljoch gemütlich die Beine hochlagern und die Tagesetappe damit gleich um gute 400Hm verkürzen. Der Alphubel bietet jedoch nochmals einen wunderschönen Rundumblick. Diesen geniessen wir, bevor wir die endlose Abfahrt hinunter bis nach Saas Fee vorbei an den mächtigen Gipfeln der Mischabelgruppe in Angriff nehmen. Die nordseitige Exposition und die im unteren Bereich vorhandenen Pisten garantieren eine Abfahrt weit hinunter oder sogar bis ins Tal. Hier werfen wir einen letzten Blick zurück ins Hochgebirge, tauschen Gorehose gegen Shorts und besprechen bei einem kühlen Getränk unsere nächsten Schritte, welche uns auf weitere Gipfel oder zur Einsommerung der Ski im Keller führen könnten.  

Aufstieg 1500 Hm bis Alphubel resp. 1100m bis Alphubeljoch, Abfahrt 2400 Hm.

ANFORDERUNGEN*

  • Erfahrung im Skitourengehen: sichers Aufsteigen mit Fellen, teilweise mit Harscheisen, eingeübte Spitzkehre
  • Sicheres Skifahren im freien Gelände und bei verschiedenen Schneeverhältnissen
  • Trittsicherheit mit Steigeisen auf allfälligen kurzen, einfachen Firnpassagen
  • Kondition für Tagesetappen bis 4-5h  Aufstiegszeit bei einem Gehtempo von ca 350Hm
  • Toleranz von Höhen bis 4'200 müM**

* Ist diese Tour für mich geeignet? Gerne beraten wir dich telefonisch! 079 537 9777

** Wir empfehlen dir, insbesondere falls du in der Vergangenheit Mühe hattest mit der Akklimatisation in grosser Höhe, bereits akklimatisiert anzureisen. Gerne beraten wir dich hierzu telefonisch.

BERGFÜHRER

LEISTUNG / PREIS

  • 745.- pro Person (Bezahlung erfolgt nach definitiver Durchführungsbestätigung)
  • Im Preis inbegriffen sind die Planung und Führung durch dipl. Bergführer inkl. dessen Spesen & MWST
  • Zusatzkosten: Übernachtung SAC-Hütte mit HP (80.-/Nacht), Reisekosten

DURCHFÜHRUNG

  • findet mit 4-6 TN statt

MATERIAL

normale Skihochtourenausrüstung

  • Tourenski, Felle, Harscheisen *
  • Skischuhe mit Gehfunktion
  • Skistöcke mit grossem Teller
  • LVS, Lawinenschaufel und Sonde
  • optional Helm
  • Anseilgurt mit 2 Scharaubkarabinern & Bandschlinge 120 cm
  • Microtraxion (falls vorhanden)
  • falls vorhanden: 2 Reepschnurstücke ca 1.50m & 4m Länge und mit 6mm Durchmesser
  • Steigeisen (Hybridversion aus Stahl & Alu ausreichend), leichter Pickel
  • Sonnenbrille mit hohem Schutz, Skibrille
  • Sonnenschutzartikel (Sonnenhut, Sonnencreme für Haut und Lippen mit hohem Schutz)
  • dem Wetter angepasste Kleider inklusive warme Schicht, wettersichere Schicht mit Kapuze, dünne und dicke Handschuhe, Mütze/Stirnband
  • Verpflegung für unterwegs (kann auf Hütte gekauft werden)
  • Stirnlampe
  • Seidenschlafsack, Toilettenartikel inkl. Feuchtigkeitscreme für die Haut, Ersatzwäsche, Ohropax, SAC-Ausweis, Geld
  • Das Gepäck wird auf den Touren mitgetragen. Achte daher auf einen möglichst leichten Rucksack

Es gelten die AGB von mybergtour.

Tickets

  • SKITOUR Alph. Strahlh. Rimpfh.

    1. Über die Taste "Menge +/-" kannst du sehen, wieviele Plätze noch frei sind. 2. Falls die Tour sofort als ausgebucht erscheint, schau in 5 Minuten nochmals rein. So lange reserviert das System nämlich einen Platz, sobald der Button "Zum Checkout" geklickt wird. Falls der Verkauf nicht abgeschlossen wird, ist der Platz danach wieder frei.

    CHF 745.00
    Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page