FREERIDE

Foto Speedy Füllemann

Freeride Engelberg, mit ortskundigem Guide

Powdern in XXL for free

 

Inhalt

Einführung Freeriden am Titlis

Rides am Titlis

Ride with us

Was wünschen sich Freerider? Blöde Frage… Pulverschnee! Unberührt und unverspurt. Täglich eine neue Ladung bitte. Schönes Wetter, zumindest gute Sicht. Weite, offene Hänge. Coupiertes, verspieltes Gelände. Cliffs. Eindrückliche Linien. Steile Rinnen. Null Höhenmeter Aufstieg. Tausende Höhenmeter Abfahrt. Leistungsfähige Bahnen und möglichst wenig Konkurrenz unterwegs.

 

Nun ja, bei letzterem kann der Titlis nicht wirklich liefern, gehört Freeride Engelberg doch seit langem zu den bekanntesten Powder Destinationen in den Alpen. Alleine ist man hier also nicht, sorry. In allen anderen Punkten überzeugt Engelberg Freeride hingegen auf der ganzen Linie.

 

“Wenn das Wettern von Norden kommt, drückt’s den Schnee bei uns so richtig rein”, wissen die lokalen Bergführer. Nun ratet mal woher das Wetter in Engelberg meist kommt… Weites, offenes Gelände? DAS Markenzeichen von Freeride Engelberg. Laub, Sulz, Steinberg & Co lassen grüssen. Hier kannst du Surfen, bis die Oberschenkel glühen. Verspieltes Gelände? Cliffs? Ohhhh ja, das findest du am Titlis auch. Eindrückliche Linien und tausende Höhenmeter Abfahrt? Dann schlagen wir den Galtiberg vor, zum Beispiel entlang des Grabens - schlicht atemberaubend. Oder unter der Titlis Nordwand durch - W.O.W. Null Höhenmeter Aufstieg? Dies ein weiteres Markenzeichen von Freeride Engelberg: Die grossen Runs am Titlis, die Big Five, sind mühelos erreichbar und langes Stöckeln oder Ski Tragen die absolute Ausnahme. Insofern kriegt man hier den Pulverschnee fast for free. Und macht das Wetter mal ganz zu, gibts gegenüber dem Titlis aka Dark Side noch das Brunni aka Sunny Side. Hier findet man kontrastreiches Gelände im Waldbereich, für die Tage im White Out.

Und werden die Leute wirklich mal zu viele, kann man die Felle auf- und den Massen davonziehen, zum Beispiel mit einer der spannenden Freetouring Optionen. Und wer von allem etwas haben will, dem empfehlen wir die Titlis Rundtour: eine Kombination aus Freeride, Skitour, Hochtour und Abseilerei in der eindrücklichen, hochalpinen Gebirgswelt rund um den Titlis.

Engelberg Freeride, Schweizer Powder-Destination der ersten Stunde und zusammen mit Andermatt das Zentralschweizer Freeride Zentrum, überzeugt mit einem riesigen, einfachst zugänglichen Pulveschneeangebot.