FREERIDE

Foto Speedy Füllemann

Freeride Engelberg, mit ortskundigem Guide

Powdern in XXL for free

 

Inhalt

Einführung Freeriden am Titlis

Rides am Titlis

Ride with us

Was wünschen sich Freerider? Blöde Frage… Pulverschnee! Unberührt und unverspurt. Täglich eine neue Ladung bitte. Schönes Wetter, zumindest gute Sicht. Weite, offene Hänge. Coupiertes, verspieltes Gelände. Cliffs. Eindrückliche Linien. Steile Rinnen. Null Höhenmeter Aufstieg. Tausende Höhenmeter Abfahrt. Leistungsfähige Bahnen und möglichst wenig Konkurrenz unterwegs.

 

Nun ja, bei letzterem kann der Titlis nicht wirklich liefern, gehört Freeride Engelberg doch seit langem zu den bekanntesten Powder Destinationen in den Alpen. Alleine ist man hier also nicht, sorry. In allen anderen Punkten überzeugt Engelberg Freeride hingegen auf der ganzen Linie.

 

“Wenn das Wettern von Norden kommt, drückt’s den Schnee bei uns so richtig rein”, wissen die lokalen Bergführer. Nun ratet mal woher das Wetter in Engelberg meist kommt… Weites, offenes Gelände? DAS Markenzeichen von Freeride Engelberg. Laub, Sulz, Steinberg & Co lassen grüssen. Hier kannst du Surfen, bis die Oberschenkel glühen. Verspieltes Gelände? Cliffs? Ohhhh ja, das findest du am Titlis auch. Eindrückliche Linien und tausende Höhenmeter Abfahrt? Dann schlagen wir den Galtiberg vor, zum Beispiel entlang des Grabens - schlicht atemberaubend. Oder unter der Titlis Nordwand durch - W.O.W. Null Höhenmeter Aufstieg? Dies ein weiteres Markenzeichen von Freeride Engelberg: Die grossen Runs am Titlis, die Big Five, sind mühelos erreichbar und langes Stöckeln oder Ski Tragen die absolute Ausnahme. Insofern kriegt man hier den Pulverschnee fast for free. Und macht das Wetter mal ganz zu, gibts gegenüber dem Titlis aka Dark Side noch das Brunni aka Sunny Side. Hier findet man kontrastreiches Gelände im Waldbereich, für die Tage im White Out.

Und werden die Leute wirklich mal zu viele, kann man die Felle auf- und den Massen davonziehen, zum Beispiel mit einer der spannenden Freetouring Optionen. Und wer von allem etwas haben will, dem empfehlen wir die Titlis Rundtour: eine Kombination aus Freeride, Skitour, Hochtour und Abseilerei in der eindrücklichen, hochalpinen Gebirgswelt rund um den Titlis.

Engelberg Freeride, Schweizer Powder-Destination der ersten Stunde und zusammen mit Andermatt das Zentralschweizer Freeride Zentrum, überzeugt mit einem riesigen, einfachst zugänglichen Pulveschneeangebot.

 

The Big Five | Freeride Engelberg*

*Vorsicht! Die eingezeichneten Abfahrten zeigen nur deren ungefähren Verlauf und können Fehler enthalten. Insbesondere muss vor Ort immer basierend auf den aktuell herrschenden Verhältnissen entschieden werden, ob und wie eine Abfahrt möglich ist. Hierfür ist eine solide Grundausbildung in Lawinenkunde und im Freeriden notwendig. Wir empfehlen jedem Freerider, entsprechende Angebote wahrzunehmen und/oder einen Bergführer resp. Guide zu buchen.

Video, welches den Charakter von Freeride Engelberg passend wiedergibt. Starring Sweden, of course.

 

Laub | Freeride Engelberg​

riesig, breit, steil

Das Laub, der Hang kolossalen Ausmasses oberhalb Engelberg ist bereits vom Dorf aus gut zu erkennen und ist der Inbegriff von Freeride Engelberg. Bereits die  nackten Zahlen beeindrucken jeden gestandenen Freerider, Bergführer und Guide. mehr erfahren

  • Höhenmeter: 1’200m

  • Distanz: 2’500m

  • Breite: bis zu 1’500m

  • Steilheit: anhaltend 30 bis 40+ Grad

  • Geländeform: ein einziger, zusammenhängender Hang
     


Rides am Titlis

Ride with us!

 

Steinberg | Freeride Engelberg

oben offen, unten verspielt

 

Die verschiedenen Abfahrten am Steinberg erreicht man bequem vom Klein Titlis aus, welcher durch die Titlis Rotair bestens erschlossen ist. Die Bahnfahrt teilt man oft mit Heerscharen von Indern. Diese lässt man bei der Bergstation hinter und findet das für Engelberg typische Gelände vor sich: weite, offene und gleichmässig steile Hänge, die zum genussvollen Surfen einladen. Der Steinberg bietet im unteren Teil jedoch auch verspieltes, coupiertes Terrain mit vielen, interesssanten Varianten. mehr erfahren

 

Rides am Titlis

Ride with us!

 

Sulz | Freeride Engelberg

Titlis' Spielplatz

Das Sulz, der nächste in der Reihe der Big Five von Engelberg Freeride, kommt zu dritt daher. Das kleine Sulz gilt als ideales Gelände für Freeride-Einsteiger. Das mittlere Sulz ist so etwas wie der Spielplatz von Freeride Engelberg und überzeugt mit abwechslungsreichem Gelände und zahlreichen kleinen Varianten über Hügel, Kuppen und Rinnen. Das grosse Sulz als letztes bietet wiederum grossräumiges Gelände und kommt schlussendlich mit den Abfahrten vom Steinberg zusammen. mehr erfahren

 

Rides am Titlis

Ride with us!

 

Steintal | Freeride Engelberg

die ruhigere Ecke

Das Steintal liegt etwas versteckt hinter dem Jochstock und erhält vielleicht daher etwas weniger Besuch als die anderen der Big Five von Engelberg Freeride. Doch weniger Besuch heisst noch lange nicht, dass man hier alleine ist. Dies gibts im weltbekannten Mekka von Engelberg Freeride nicht.  mehr erfahren

 

Rides am Titlis

Ride with us!

 

Galtiberg | Freeride Engelberg

die Königsabfahrt

Der Galtiberg ist berühmt, berüchtigt, lang, wild und alpin. Mit zweitausend Höhenmeter vom Klein Titlis hinunter bis nach Engelberg gehört er zu den längsten Freerideabfahrten im gesamten Alpenraum, und dies ohne nur einmal die Ski abzuschnallen. Dies zumindest bei guten Verhältnissen.  mehr erfahren

 

Rides am Titlis

Ride with us!

 

Freeride Engelberg buchen ​

Möchtest du mit einem ortskundigen Guide freeriden? Um uns zu buchen, hast du zwei Möglichkeiten.

1. Möglichkeit: mybergtour Gruppe buchen
 

Abonniere das Tourenmail. Wenn die Verhältnisse stimmen, schreiben wir auf mybergtour.ch offene Freeridegruppen aus. Du wirst jeweils per eMail informiert und kannst dich online anmelden. 

Deine Vorteile: du kriegst genau dann Freeride angeboten, wenn ideale Verhältnisse herrschen und du kannst dich kurzfristig entscheiden.

Kosten ab CHF 179.- pro Person & Tag

max. 6-7 Personen

2. Möglichkeit: privat buchen
 

Hier bist du der Chef.  Du bestimmst sowohl das Datum als auch den Tagesablauf. Wir suchen einen Guide für dich und bereits bald darauf kanns losgehen.

 

Deine Vorteile: Du kannst das Datum frei wählen und mit deinen Freunden freeriden.

 

Kosten ab CHF 650.- pro Tag 

   

  

Das könnte dich auch interessieren:  

Freeride Andermatt |  Freetouring | Titlis Rundtour 


Tags: Engelberg Freeride, Titlis, Big Five, Bergführer, Mountain Guide

mybergtour  |  Jacob Burckhardt Str. 20 | Basel | Schweiz

hallo@mybergtour.ch  |  +41 79 537 97 77  |  Kontaktformular

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

La Sportiva_logo_application1 (1).png
AlpineTech_trsparent.png
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon